Tel: 0 82 51 / 20 43 0 53

Persönlich erreichen Sie mich: Mo - Fr 7:30 - 8:30 Uhr und 12:30 - 13:30 Uhr

Ruth Hollederer – Diplom-Ökotrophologin und Heilpraktikerin

Mobbing

Kinder können ja so grausam sein

Wahrscheinlich erinnern Sie sich noch an eine Hänselei, die Sie selbst als Kind ertragen mussten. Heute sagen Sie sich „Egal, es war einfach ein dummer Mensch“ oder etwas ähnliches, was vielleicht auch Ihre Eltern damals zu Ihnen gesagt haben. Trotzdem wird das verletzende Gefühl in uns abgespeichert.

Dieses Gefühl spüren Sie im weiteren Verlauf Ihres Lebens immer wieder dann, wenn Sie durch irgendetwas oder irgendwen an die Situation in Ihrer Kindheit erinnert werden. Oft ist Ihnen dieser Zusammenhang allerdings gar nicht bewusst, es ist nur ein Gefühl, das Sie einfach wieder abtun.

Wird Ihr Kind gemobbt, passiert genau das Gleiche. Es speichert im Unterbewusstsein Glaubenssätze ab wie „Ich bin nicht ok, so wie ich bin“, „Keiner mag mich“, „Ich bin dumm“ oder welche Botschaft auch immer bei ihm hängen bleibt. Selbstverständlich können solche negativen Glaubenssätze gerade bei Kindern tiefe Kratzer im Selbstbewusstsein hinterlassen, die es ein Leben lang begleiten können. Deshalb ist ein rechtzeitiges Gegensteuern wichtig.

Die Hypnosebehandlung

In der Hypnose werden die negativen Glaubenssätze korrigiert, das Selbstbewusstsein Ihres Kindes gestärkt und hilfreiche Verhaltensweisen eingeübt.

Wenn Sie vielleicht schon feststellen, dass Ihr Kind nicht mehr gern in Kindergarten oder Schule geht, und Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind gemobbt wird, rufen Sie mich gerne an.