Tel: 0 82 51 / 20 43 0 53

Persönlich erreichen Sie mich: Mo - Fr 7:30 - 8:30 Uhr und 12:30 - 13:30 Uhr

Ruth Hollederer – Diplom-Ökotrophologin und Heilpraktikerin

Pubertät

Ich bin dafür, dass ich dagegen bin

Wenn ihr Kind in die Pubertät kommt, haben viele Eltern das Gefühl, ihre Tochter oder ihren Sohn nicht mehr zu erreichen.

Dem Jugendlichen sind seine Eltern nur noch peinlich, egal wie sie sich verhalten. Und seine eigenen ständig wechselnden Launen gehen sowohl dem Jugendlichen als auch seinem Umfeld auf die Nerven.

Schließlich ist die Pubertät eine Lebensphase, in der extreme Entwicklungen stattfinden. Es ändern sich noch einmal Körper, Geist und das Verhältnis zu den Eltern. Die Bindung zu den Eltern beginnt sich zu lösen. Jugendliche beginnen, die Dinge mit ihren Freunden oder sich selbst auszumachen, und Eltern bekommen Angst, ihr Kind zu verlieren. Daraus resultieren immer wieder Konflikte, der Jugendliche rebelliert, die Eltern fühlen sich hilflos.

Hier kann die Hypnose dem Jugendlichen und auch seinen Eltern helfen, sich besser in dem Gefühlschaos zurecht zu finden.